Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

08.09.2015

Erster Schultag: Kuchen und Getränke für die Angehörigen der neuen Schüler. Die Erstklässler bekamen eine

Kappe mit dem Schriftzug "Grundschule Mülheim" geschenkt.

 

 

September 2015

Spielzeugspende für den Pausenhof (Tischtennisausrüstungen, Stelzen, Schaufeln und Eimer etc.)

 

Oktober 2015

Finanzielle Unterstützung der Klassenfahrt der 4. Klassen nach Sargenroth (10€ pro Kind)

Ein weiterer erfolgreicher Kinderkleider- und Spielzeugbasar fand statt.

November 2015

Bilderrahmenspende zur Verschönerung und zum Erhalt der von Frau Kalow gemalten Bilder. Lassen Sie sich diese gerne von Ihren Kindern zeigen.

10.11.2015 Autorenbegegnung in der Grundschule mit Frau Gisela Kalow

Der Förderverein der Grundschule Mülheim informiert:

Der 10.11.2015 war ein ganz besonderer Tag in der Grundschule Mülheim. Auf dem Stundenplan stand eine Autorenbegegnung mit Frau Gisela Kalow. Erzählend und zeichnend, im Dialog mit den Kindern, wurde der Entstehungsprozess einer Bilderbuchfigur, einer Bildergeschichte und eines Bilderbuches vermittelt. Zuerst durfte die erste und zweite Klasse mithelfen. Durch die Ideen der Kinder ist nachfolgendes Bild aus einem Punkt entstanden.

 

Die dritten und vierten Klassen bekamen danach einen Einblick in die "Werkstatt" einer Bilderbuchautorin. Mitgebrachte Skizzen und Originale ließ sie neben den interessanten Erzählungen lebendig werden. Als Gast, in Form einer selbstgenähten Handpuppe, war "Ratte Remmer", Schlosserklärerlehrling im altehrwürdigen Schloss zu Jever, mit dabei.

Für die Kinder war es spannend zu sehen, wie viel Arbeit in einem Bilderbuch von 24 Seiten steckt. Nicht immer wird eine erste Idee genauso umgesetzt. Oft entwickelt sich eine Geschichte erst beim Zeichnen. Dabei wird auch schon mal quergedacht.

Anregende 90 Minuten gingen so jeweils für die Kinder schnell vorbei. Gerne hätten Sie der Autorin noch weiter zugehört. Als Erinnerung hinterließ Frau Kalow der Grundschule 3 Bilder. Schauen Sie sich diese gerne an. Sie hängen an der Wand vor dem Lehrerzimmer. Mit einer guten Flasche Wein aus Mülheim bedankte sich der Förderverein der Grundschule für die gelungene Veranstaltung bei Frau Kalow.

Die Autorenbegegnung wurde organisiert und finanziert vom Förderverein Grundschule Mülheim e.V. in Zusammenarbeit mit dem Friedrich-Bödecker-Kreis e.V., dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur Rheinland Pfalz und dem Kultur- und Förderkreis Mülheim e.V.