Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

Nach der Kartoffelernte in unserem Schulgarten war klar: wir müssen etwas aus den Bio-Kartoffeln kochen. Also nahmen wir uns an einem Dienstag Zeit, die schon etwas aufwendigere Herstellung von Pommes Frites anzugehen. 

Zuerst schälten die Kinder die Kartoffeln.

 

Die Kartoffeln kamen kurz ins Wasser und danach wurden sie in Streifen geschnitten. Diese Streifen kamen in eine große Schüssel mit Wasser und mussten darin länger liegen bleiben, damit die Stärke ausgewaschen wird. Dann wurden die Pommes portionsweise einige Minuten in die Fritteuse gesteckt. Nach dem Vorfrittieren ruhten sie einige Minuten auf dem Küchenpapier. Danach wurden sie wieder für acht Minuten in die Fritteuse gesteckt. Das Ergebnis? Super leckere Pommes Frites.

Es kam noch Salz drauf und dann konnten die Kinder ihre Pommesportion mit oder ohne Ketchup genießen. Ein leckeres Erlebnis für alle! 

Am Freitag, den 18. Mai 2018,haben der Fußballverband Rheinland und die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues einen Tag der Kulturen veranstaltet. Als Auftakt der Fußball-Weltmeisterschaft wurde hierzu eine Mini-WM der Grundschulen ausgetragen. Unsere Grundschule trat dabei stellvertretend für das Land Argentinien gegen 7 weitere Schulmannschaften an. 

Eröffnet wurde der Tag durch eine Begrüßungsrede, bei der auch der ehemalige  Nationalspieler Cacau alle herzlich willkommen hieß. Im Anschluss traten die Mannschaften in zwei Gruppen gegeneinander an.  

Hier unsere Spielergebnisse:

Argentinien (GS Mülheim) – Portugal (GS Piesport 2)              1:1

Argentinien (GS Mülheim) – Polen (GS Wintrich)                     0:0

Argentinien (GS Mülheim) – Senegal (GS Bernkastel-Kues 2)   3:0

Im Halbfinale kämpften Polen (Wintrich) und Deutschland (Neumagen-Dhron) gegeneinander, wobei sich schließlich Deutschland den Sieg holte. Wenn das mal kein gutes Omen für die diesjährige WM ist. Auch wenn es für uns am Ende nicht für einen Sieg gereicht hat, wurden wir dennoch mit einer tollen Medaille belohnt. Das absolute Highlight des Tages war aber ein Autogramm von Ex-Nationalspieler Cacau, das wir auf unsere selbst designten Trikots bekamen. 

Weiterlesen: Klasse 4 nimmt an der Mini-WM 2018 teil

Am 13.09.2017 war es endlich soweit. Es ging für die 4. Klasse auf Klassenfahrt nach Sargenroth in den Hunsrück. Angekommen in der Jugendherberge, starteten wir zunächst eine kleine Jugendherbergsrallye. Hierzu mussten verschiedenste Fragen gelöst oder Aufgaben mit viel Kreativität bearbeitet werden. Am Ende ging der Sieg an das Mädchenteam.

Nach der Mittagspause hieß es schließlich: Betten beziehen. Dies wurde für den ein oder anderen zur großen Herausforderung.

Weiterlesen: Die Klasse 4 auf Klassenfahrt im Hunsrück