Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

Die erste Klasse der Grundschule Mülheim nahm an einer Verlosung der Sparkasse Eifel Mosel Hunsrück teil. Wir gewannen einen Ausflug nach Cochem mit Burgführung und Rittermahl.

Am 26. September ging es los. Nach einer mehr als einstündigen Fahrt erreichten wir unser Ziel, den Endersplatz in Cochem. Dort erwarteten uns bereits zwei Mitarbeiter der Sparkasse und die andere Gewinnerklasse aus Zell.

 

Nun begann der Weg zur Burg, bei dem wir mehr als 200 Treppenstufen hinaufsteigen mussten. In der Burg wurden wir von unserer persönlichen Burgführerin begrüßt, die wie ein Burgfräulein in ein langes Kleid gewandet war. Auch die Kinder und Begleitpersonen der ersten Klassen verwandelten sich kurz darauf in Burgfräulein und Ritter. Die Ritter erhielten neben ihrem Gewand ein Schild und ein Schwert (aus Holz), die Burgfräulein einen Sternzauberstab. Nun konnte die Burg besichtigt werden: Hexenturm, Bergfried, Brunnen und ein Schlafzimmer aus der Ritterzeit. Höhepunkt der Führung war der letzte Raum, in dem die Kinder alles anfassen und ausprobieren durften, was dort ausgestellt wurde: Helme, Kettenhemden, Kanonenkugeln, Schwerter, aber auch die ersten „Klappstühle“ der Ritter.

Danach ging es zum Rittermahl: Wie auch damals gab es kein Besteck, sondern es durfte mit den Fingern gegessen werden. Zum Fladenbrot wurden leckere Hähnchenschenkel und zum Durstlöschen eine erfrischende Apfelschorle serviert. Zum Abschluss bekamen alle Kinder eine kleine Schatztruhe mit einem Eis darin.

Erschöpft und müde, aber voller schöner Erinnerungen traten wir dann den Heimweg an.

 

Copyright © 2018 Grundschule Mülheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.