Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

Im Rahmen des Projektes "Schulverschönerung" nahm sich die Klasse 2 vor, die grauen Pflanzsteine des Sitzrondells auf dem Schulhof bunter zu gestalten. Der Name unserer Schule sollte schon in großen Buchstaben zu lesen sein, wenn man den Schulhof betritt.

 

Im Kunstunterricht wurden Ideen gesammelt, wie die Aufschrift "Grundschule Mülheim" kreativ umgesetzt werden könnte. Dafür durfte jedes Kind zunächst in einem ersten Entwurf einen Buchstaben nach eigenen Vorstellungen kreativ gestalten. Als dieser Entwurf auf Papier fertig war, konnte es endlich richtig losgehen.

Nachdem der geplante Projekttag aufgrund des Regenwetters um eine Woche verschoben werden musste, war es am 22.6.2016 soweit.

Die Umrisse der einzelnen Buchstaben wurden mit Kreide auf die Steine vorgezeichnet. Nun konnte die Arbeit mit den Farben beginnen. In kleinen Gruppen arbeiteten die Kinder mit großer Sorgfalt an ihren Kunstwerken und füllten ihren Buchstaben mit Farbe. Abwechselnd kümmerte sich immer jeweils ein Schüler aus jeder Gruppe um das Auswaschen der Pinsel oder half den Mitschülern bei anfallenden Arbeiten.

Alle Kinder haben großen Teamgeist bewiesen und gemeinsam konnte am Ende des Schulvormittages das fast fertige Kunstwerk bestaunt werden.

Als die Farbe getrocknet war, umrandete Frau Krämer, die das Projekt im Rahmen des Kunstunterrichtes betreute, in der darauffolgenden Woche die Buchstaben noch mit weißer Farbe. Nun kommen die Buchstaben auf den dunklen Steinen noch besser zur Geltung.

Der bunt gestaltete Schriftzug wird auch in einiger Zeit noch von Besuchern unserer Schule bewundert werden können.