Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

Am 29.05.2017 machten die beiden vierten Klassen der Grundschule Mülheim ihre Abschlussfahrt nach Trier. Gestartet wurde morgens bei strahlendem Sonnenschein am Bahnhof in Wittlich. Gemeinsam mit einigen Eltern ging es mit dem Zug in Richtung Trier. Dort angekommen, war der erste Stopp das Amphitheater. Hier konnten die Kinder ihre Frühstückspause einlegen und jede Menge Überbleibsel aus römischer Zeit entdecken.

Zu Fuß ging es dann weiter zu den Kaiserthermen.

Hier konnten sich alle in den unterirdischen Gängen ein wenig abkühlen, aber auch eine tolle Aussicht vom dortigen Aussichtsturm genießen.

Die Mittagspause fand anschließend im nebenan liegenden Palastgarten vor dem beeindruckenden Kurfürstlichen Palais statt. Die in Dauerbetrieb laufenden Rasensprinkler nutzten die Kinder für eine feucht-fröhliche Abkühlung. Im Anschluss ging es für alle weiter in die Konstantinbasilika und auch in den Trierer Dom. Dort kehrte für einen kurzen Moment absolute Stille ein und die Schüler erkundeten ganz ruhig und respektvoll in den beiden Bauwerken. Der letzte Punkt unserer Sightseeingtour stellte die Porta Nigra dar. Hier wurden noch ein letztes Mal tolle Gruppenfotos gemacht.

Zu allen Bauwerken unserer Tour durch Trier hielt jeweils eine Gruppe von Schülern informative Referate, die sie zuvor in der Schule vorbereitet hatten. Zum Schluss unseres Ausfluges konnten noch alle Kinder in Kleingruppen, begleitet von je einem Erwachsenen, durch die Innenstadt von Trier ziehen und dort entweder shoppen, Eis essen oder auch nur bummeln. Für alle Beteiligten war diese Abschlussfahrt nach Trier ein gelungener, gemeinsamer Ausflug, der noch lange in Erinnerung bleiben wird.

 

Copyright © 2018 Grundschule Mülheim. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.