Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

In den ersten Dezemberwochen beschäftigten sich die beiden vierten Klassen ausführlich mit dem Thema „Gesundes Essen und dessen Zubereitung“, um den Ernährungsführerschein zu erhalten. Sie lernten die Ernährungspyramide mit ihren verschiedenen Farben kennen und wissen nun, wie viele Portionen Obst und Gemüse oder Brot sie an einem Tag essen sollten. Außerdem ging es um allgemeine Regeln bei den Mahlzeiten: Wie ordne ich das Besteck am Platz an? Wie verhalte ich mich richtig beim Essen? Was kann man tun, damit das Essen in einer entspannten Atmosphäre stattfindet?

Neben diesen theoretischen Aspekten bereiteten die Kinder selber verschiedene Speisen zu und lernten dabei unterschiedliche Arbeitsgeräte und Techniken kennen. Nach einem schriftlichen Test mussten die Kinder ihre praktischen Fähigkeiten bei der Zubereitung eines Büffets unter Beweis stellen.

Am 14.12. 2016 fand dieses Büffet statt, zu dem Eltern oder andere Verwandte eingeladen wurden. Die Kinder mussten auch die Tische selbstständig eindecken und danach konnten alle ihren Ernährungsführerschein in Empfang nehmen. Das Büffet beinhaltete folgende Speisen: lustige Brotgesichter, Knabbergemüse mit Schnittlauchquark, kunterbunten Nudelsalat und zum Nachtisch einen fruchtigen Schlemmerquark. Das Büffet fand bei allen - Kindern und geladenen Gästen -großen Anklang und wurde bis auf den letzten Krümel aufgegessen.