Grundschule Mülheim

Ganztagsschule in Angebotsform

Am 21.09.2018 feierte die Grundschule Mülheim bereits zum dritten Mal ihr traditionelles Herbstfest am Schulgarten.

Den ganzen Morgen liefen in der Schulküche die Vorbereitungen.

Schüler und Lehrer kochten eine leckere Kürbissuppe aus selbst angebauten Kartoffeln und Kürbissen. 

Außerdem wurde mit schuleigener Pfefferminze und mit Apfelsaft, der von Familie Benzmüller gespendet wurde (DANKE!!!), ein leckerer Eistee nach einem alten Hunsrücker Familiengeheimnis gebraut.

Begrüßt wurden die Gäste mit dem Lied „Herzlich willkommen“, vorgesungen von den Schülerinnen und Schülern. Frau Hahn und Frau Rählmann vom Förderverein begrüßten die anwesenden Gäste dann bei echtem Herbstwetter. Die Theater AG von Frau Müllers eröffnete die Vorträge der Kinder mit einem lustigen Stück über Gemüse und Fallobst. Im Anschluss daran sangen und tanzten die Kinder der 1. Klasse "Der Herbst ist da". Die Klasse 2 ließ die bunten Blätter tanzen, die 3. Klasse besang Igel Isidor und die eingeholte Ernte. Moderiert wurden die Darbietungen von Lina und Etienne aus der vierten Klasse.

Die leckere Bio-Kürbissuppe, zu der regional hergestellte Würstchen und Brötchen gereicht wurden, wurde von den fleißigen Eltern verkauft. Dazu gab es Eistee und kalte Getränke. Auch einige T-Shirts mit unserem Schullogo wurden an die Gäste verkauft. Vielen Dank an dieser Stelle an alle helfenden Hände! 

Der tolle Gewinn aus der Veranstaltung, der zu 100% an den Förderverein geht, ermöglicht den Kindern der Grundschule wieder tolle Ausflüge. So wird der Förderverein im November wieder die Buskosten für die Fahrt ins Theater nach Trier übernehmen. Bereits hier ein großes Dankeschön!

Die vielen Schüler, Lehrer, Eltern und Gäste verbrachten ein paar richtig schöne Stunden auf dem Schulhof.